König Douala Bell kritisiert Straßenumbenennung

Mit der Aufführung „Straßenumbenennung im Afrikanischen Viertel“ könnte die zuständige Stadträtin Sabine Weißler (Die Grünen) jedes Berliner Kabarett rocken – und jetzt betritt auch noch ein Großneffe von Rudolf Duala Manga Bell die Bühne. In einem Brief an Bezirksvorsteher Sascha Schug (SPD) schr...

Lesen Sie weiter als Checkpoint-Abonnent

Der beste Berlin-Überblick. Als Newsletter und jetzt auch im Web.

  • Der preisgekrönte Newsletter.
    Lesen Sie den original Checkpoint. Ungekürzt.
  • Checkpoint am Wochenende: Unsere Tipps für Ihre 48 Stunden Berlin – und jwd
  • Checkpoint im Web: Zugang zu unserem Archiv und alle Berlin-Tipps auf unserer Karte
  • Fast kostenlos und jederzeit kündbar*
    *Kostet weniger als wie ne trockene Schrippe am Tag (23 Cent)

Jetzt 30 Tage kostenlos testen: