Checkpoint-Podcast Eine Runde Berlin Zu Gast: Elke Büdenbender

54 Prozent der Deutschen stimmen der Aussage zu, dass sie weniger großes oder geringes Vertrauen in die Demokratie haben. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage im Auftrag der Körber-Stiftung. Was macht das mit der Frau, die das höchste Ehrenamt im Staat innehat?

Elke Büdenbender ist Richterin am Berliner Verwaltungsgericht und, als Ehefrau von Frank-Walter Steinmeier, Deutschlands First Lady. Für den Podcast „Eine Runde Berlin“ habe ich sie in der Ringbahn getroffen und mit ihr über die Sorgen der Deutschen, den russischen Angriffskrieg und die Frage gesprochen, wie man den Zusammenhalt und das Vertrauen in der Gesellschaft wieder stärken kann.

Ringbahnpodcast mit Elke Büdenbender II

Büdenbender jedenfalls sagt: „Ohne Vertrauen in die Demokratie, kann unser Staat nicht wirklich funktionieren.“ Und weiter: „Ich bin fest davon überzeugt, dass man Menschen keine Angst machen darf.“

Im Podcast erklärt sie außerdem, wie sie ihr Richterinnenamt und Bellevue vereinbart, warum sie findet, dass sich Frauen mehr trauen sollten und wann es endlich Zeit für eine Bundespräsidentin wird.
 

Ringbahnpodcast mit Elke Büdenbender III

Die neue Folge „Eine Runde Berlin“ mit Elke Büdenbender gibt’s ab sofort auf Tagesspiegel.deSpotify und Apple Podcasts. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie reinhören.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden