Sonnig bei max. 7°C
Berlin fehlt es an Schutzausrüstung, Lieferzeitpunkt ungewissMuss Tegel noch vor der BER-Eröffnung schließen?Zahl der Baugenehmigungen 2019 erneut gesunken
Polizeisprecher Cablitz – „Nahezu alle in unserer Stadt halten sich an die Verordnung“

Berlin steht still. Muss stillstehen. Rund 300 PolizistInnen waren am Montag im Einsatz, um die vom Senat angeordneten Kontaktbeschränkungen durchzusetzen. Die Bilanz: 145 Objekte (und einige Personengruppen) wurden kontrolliert, 37 geschlossen und 43 Strafermittlungsverfahren eingeleitet. „Nahezu alle in unserer Stadt halten sich an die Verordnung, nehmen die erforderlichen und in Teilen sehr schweren Einschnitte in Kauf, zeigen sich solidarisch und verantwortungsbewusst“, sagte Polizeisprecher Thilo Cablitz dem Checkpoint am Abend. ...

Lesen Sie weiter als Checkpoint-Abonnent

Der beste Berlin-Überblick. Als Newsletter und jetzt auch im Web.

  • Der preisgekrönte Newsletter.
    Lesen Sie den original Checkpoint. Ungekürzt.
  • Checkpoint am Wochenende: Unsere Tipps für Ihre 48 Stunden Berlin – und jwd
  • Checkpoint im Web: Zugang zu unserem Archiv und alle Berlin-Tipps auf unserer Karte
  • Fast kostenlos*
    *Kostet weniger als wie ’ne trockene Schrippe am Tag (23 Cent)

Jetzt 30 Tage kostenlos testen: