Bund der Steuerzahler gibt bekannt: Es gibt keinen Wohnungsmangel in Berlin

Der Lobbyverein findet im neuen Haushalt einen schweren Fall von Verschwendung, nämlich die Wohnraumförderung. Denn an Wohnungen fehle es gar nicht. Wird da nur ans Kaufen gedacht? Von Daniel Böldt und Thomas Lippold.

Bund der Steuerzahler gibt bekannt: Es gibt keinen Wohnungsmangel in Berlin
Foto: imago images/snapshot-photography/Seeliger

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden