„Dem Senat steht keine Antwort zu“: Innensenatorin Spranger schweigt zur Frage nach Kontakten mit der Firma ihres Sohnes

Das Verhältnis von Iris Sprangers Sohn zur Innenverwaltung ist erneut Gegenstand einer Anfrage. Doch die Verwaltung bleibt sich treu und hält sich bei ihren Antworten zurück. Von Lorenz Maroldt.

„Dem Senat steht keine Antwort zu“: Innensenatorin Spranger schweigt zur Frage nach Kontakten mit der Firma ihres Sohnes
Foto: dpa/Christophe Gateau

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden