Tegel soll Bundessache werden

Mal wieder ein FDP-Antrag zu Tegel: Die Partei will die Offenhaltung des Flughafens zur Bundessache machen und hat einen entsprechenden  Antrag in den Bundestag eingebracht: Darin wird die Regierung aufgefordert, „sich in den Gremien der FBB GmbH sowie gegenüber den Landesregierungen von Berlin und Brandenburg einzusetzen für einen dauerhaften Parallelbetrieb der Flughäfen Berlin-Tegel und BER“, „eine zügige und umfassende Sanierung des Flughafens Berlin-Tegel“ und „eine Verbesserung der Anbindung des Flughafens Berlin-Tegel mit öffentlichen Verkehrsmitteln, insbesondere der U-Bahn“. Ziel sei, dass Tegel in einer öffentlichen Anhörung besprochen wird....

Lesen Sie weiter als Checkpoint-Abonnent

Der beste Berlin-Überblick. Als Newsletter und jetzt auch im Web.

  • Der preisgekrönte Newsletter.
    Lesen Sie den original Checkpoint. Ungekürzt.
  • Checkpoint am Wochenende: Unsere Tipps für Ihre 48 Stunden Berlin – und jwd
  • Checkpoint im Web: Zugang zu unserem Archiv und alle Berlin-Tipps auf unserer Karte
  • Fast kostenlos*
    *Kostet weniger als wie ’ne trockene Schrippe am Tag (23 Cent)

Jetzt 30 Tage kostenlos testen: