Lichtenberg bekommt Berlins ersten bezirklichen Antisemitismusbeauftragten

Themenwechsel: Lichtenberg bekommt als erster Berliner Bezirk einen Antisemitismusbeauftragten. André Wartmann, der zuvor für das Jüdische Museum und das „Jüdische Forum für Demokratie und gegen Antisemitismus e.V.“ gearbeitet hatte, soll vor allem historisches Wissen vermitteln, Ansprechpartner sein. Über die Gründe schreibt Robert Klages in seinem Bezirksnewsletter.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden