JuLis wollen sich ein Bild machen

Und damit zu den wirklich wichtigen Dingen des Lebens: Die Berliner „Jungen Liberalen“ fordern „die Abschaffung des Verbots von Fotos aus der Wahlkabine“. Begründung: In Zeiten steigender Briefwählerzahlen hat „ohnehin niemand mehr die Kontrolle über den korrekten Wahlvorgang“, also ist das Selfie-Verbot „vollkommen absurd“. Und hier das Lied zur Meldung: „Liberallala, Liberallala, Liberallalalala.“...

Tagesspiegel Plus

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar