Zug zum Tor

Verzichten kann ich persönlich auf die Silvesterparty am Brandenburger Tor, doch nach drei mauen Corona-Jahren mit keinen bis kleinen Partys ist der Drang offenbar groß: Schon 20.000 der 65.000 Tickets (10 €/Stück) sind verkauft (Q: Mopo). Kein Wunder: Schließlich kommen Chris Norman, Tream, Luca Hänni und Roy Bianco & die Abrunzati Boys. Außerdem geplant: Ein Höhenfeuerwerk (Oooooooh!) und „Video-Mappings“ auf dem Brandenburger Tor. I’ll Meet Yout at Midnight (woanders).

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden