Google schafft Werbe-Cookies ab

Und jetzt die allerbeste Nachricht des Jahres: Google will die Werbe-Cookies abschaffen. Manager Matt Brittin hat den „Übergang zu einer Welt ohne Drittanbieter-Cookies“ verkündet und verspricht zumindest mehr Datenschutz (via dpa). Das mag für die Online-Werbeindustrie kein guter Ausblick sein. Für Kundinnen und Kunden bedeutet es ab spätestens 2024: einen Klick pro Internetseite weniger. Scrolle Sache!

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden