Streit um Konferenz-Software: Datenschutzbeauftragte rügt Freie Universität Berlin

Der Videokonferenz-Anbieter Cisco Webex weist laut der Datenschutzbeauftragten Mängel auf. Die FU nutzt das Programm dennoch weiter – und findet: alles richtig. Von Lorenz Maroldt

Streit um Konferenz-Software: Datenschutzbeauftragte rügt Freie Universität Berlin
Das Universitätsgebäude «Holzlaube» der Freien Universität in der Fabeckstraße. Hier sind 14 Kleine Fächer des Fachbereichs Geschichts- und Kulturwissenschaften unter einem Dach zusammengeführt. Der Uni wird vorgeworfen, bei Online-Vorlesungen gegen den Datenschutz zu verstoßen. Foto: Jens Kalaene/dpa

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden