Autoratten lassen sich in Spandau nieder

Neues aus der Serie „Berlins Tierleben“: Auf dem Gewobag-Parkplatz in der Spandauer Maulbeerallee hat sich die gemeine Autoratte niedergelassen – die Wohnungsgesellschaft stellt dazu fest: „Die Ratten nutzen die abgemeldeten, defekten Fahrzeuge zum Aufenthalt und zur Vermehrung.“ Mit anderen Worten: Sie wohnen dort – und nerven ihre Nachbarn. Hm, könnten die Wracks nicht einfach abgeschl… nein? Können Sie nicht? Ach so: Die Fahrzeughalter sind nicht zu ermitteln. Tja, da kannste mal wieder nix machen. (Q: „Leute“-Newsletter Spandau).

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden