Lesen Sie die Checkpoint Kurzstrecke kostenlos

Sie wollen Berlins schnellsten Überblick? Jeden Morgen die wichtigsten Nachrichten der Stadt – mit uns verpassen Sie nichts!

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Streit um zu große Früchte – Lichtenberg will 15 Apfelbäume fällen

In Karlshorst sollen Bäume verschwinden, weil deren Äpfel zu groß sind – gefährlich für Autos und „ein Reinigungsproblem“. Nicht jeder hat's in der Birne.

Streit um zu große Früchte – Lichtenberg will 15 Apfelbäume fällen
Foto: Andrea Warnecke/dpa

Veräppeln können wir uns in Berlin ja ganz gut. Zum Beispiel mit 15 Bäumen in Karlshorst, die nun gefällt werden sollen, weil sie zu dicke Äpfel tragen. „Die großen Früchte sind wegen des Fallobstes eine Gefahr für Autos und ein Reinigungsproblem“, lässt das Grünflächenamt via Abholzfirma wissen (...

Lesen Sie weiter als Checkpoint-Abonnent

Der beste Berlin-Überblick. Als Newsletter und jetzt auch im Web.

  • Der preisgekrönte Newsletter.
    Lesen Sie den original Checkpoint. Ungekürzt.
  • Checkpoint am Wochenende: Unsere Tipps für Ihre 48 Stunden Berlin – und jwd
  • Checkpoint im Web: Zugang zu unserem Archiv und alle Berlin-Tipps auf unserer Karte
  • Fast kostenlos*
    *Kostet weniger als wie ’ne trockene Schrippe am Tag (23 Cent)

Jetzt 30 Tage kostenlos testen: