Milder Winter verursacht Mäuse-Plage

Wer nicht nagt, der nicht gewinnt: Wegen des trockenen, milden Winters beackern immer mehr Mäuse die Felder und Wälder (via „Spektrum der Wissenschaft“). Der Bauernverband klagt über eine Plage wie seit den 80er Jahren nicht mehr und entdeckt nicht mehr blühende „Steppenlandschaften“ nicht nur in Ostdeutschland. Wenn es nicht bald Schnee regnet, tanzen tausende Mäuse auch in Berlin auf dem Tisch. Und trinken mit den Tauben Ratte macchiato....

Tagesspiegel Plus

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar