Still ruht die Verwaltungsreform

Apropos Stillstand: Mehrere Verbände warnen vor einem Scheitern der Verwaltungsreform in dieser Legislaturperiode. Darunter der VBKI, die Stiftung Zukunft Berlin und der Architekten- und Ingenieurverein – sie alle sind an der im November gestarteten „Workshop“-Phase beteiligt. Von acht Arbeitsgruppen hat sich immerhin bereits eine konstituiert. Bis Ende 2024 soll die Reform abgeschlossen sein. Und am BER fällt irgendwer lachend vom Stuhl.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden