Neue Analyse: Wo Radfahren in Berlin am gefährlichsten ist

Die schlechte Verkehrsmeldung: Wer mit dem Fahrrad auf Berlins Straßen unterwegs ist, gerät immer noch zu oft in lebensgefährliche Situationen. Um der Verkehrsverwaltung Druck zu machen, hat Stefan Lehmkühler (Initiative „Changing Cities“ & AGH-Direktkandidat für die Grünen) deshalb Rad-Unfalldaten der Berliner Polizeiaus den Jahren 2018 und 2019 auf einer Karte visualisiert und ausgerechnet, wie viele Kosten die Unfälle in den zwei Jahren verursacht haben.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden