Dürre in Berlin lässt Grundwasser sinken

Nur noch Schwitzbolde schwören auf die tropischen Sommer in der Stadt. Berlin war im Juni die heißeste Region in Deutschland, Brandenburg die trockenste. „Die Dürre ist mittlerweile besorgniserregend“, konstatiert Fred Hattermann vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (Interview hier).

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden