Lesen Sie die Checkpoint Kurzstrecke kostenlos

Sie wollen Berlins schnellsten Überblick? Jeden Morgen die wichtigsten Nachrichten der Stadt – mit uns verpassen Sie nichts!

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Bahnsteige zu kurz für neue Züge des RE1

Ab 2022 sollen die notorisch überfüllten Bahnen des RE 1 Geschichte sein. Die Betreibergesellschaft ODEG hat aber ein Problem: Die neuen Züge sind zu lang.

Bahnsteige zu kurz für neue Züge des RE1
Foto: Rainer Weisflog/imago

Ab 2022 soll endlich Schluss sein mit den chronisch überfüllten Zügen auf dem RE1: Die ODEG, die die Strecke dann von der Deutschen Bahn übernimmt, will längere Züge einsetzen. Mit 157 Metern sind sie nicht nur länger als die aktuellen, sondern auch länger als die meisten Bahnsteige zwischen Erkner und Frankfurt (Oder)...

Lesen Sie weiter als Checkpoint-Abonnent

Der beste Berlin-Überblick. Als Newsletter und jetzt auch im Web.

  • Der preisgekrönte Newsletter.
    Lesen Sie den original Checkpoint. Ungekürzt.
  • Checkpoint am Wochenende: Unsere Tipps für Ihre 48 Stunden Berlin – und jwd
  • Checkpoint im Web: Zugang zu unserem Archiv und alle Berlin-Tipps auf unserer Karte
  • Fast kostenlos*
    *Kostet weniger als wie ’ne trockene Schrippe am Tag (23 Cent)

Jetzt 30 Tage kostenlos testen: