Michael Müller und die bayerische Welle

Berlins Regierender möchte die Hauptstadt auf Corona durchtesten. Das hat er in einer Talkshow signalisiert. Auch zu beruflichen Plänen äußerte er sich jetzt. Von Julius Betschka

Michael Müller und die bayerische Welle
Foto: Christoph Soeder/dpa

Weiter geht’s mit dem anderen Virus: Test, Test, Test… aber gezielt! Gesundheitsminister Jens Spahn hat den Vorstoß Bayerns kritisiert, kostenlose Corona-Tests für alle anzubieten. „Einfach nur viel zu testen klingt gut, ist aber ohne systematisches Vorgehen nicht zielführend“, twitterte er. Es wiege die Menschen in falscher Sicherheit und erhöhe das Risiko falsch-positiver Ergebnisse. Auch Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci hatte am Montag im Parlament erklärt, dass es kostenlose Tests für alle in Berlin erstmal nicht geben werde – Brandenburgs Gesundheitsministerin Nonnemacher äußerte sich ähnlich kritisch.

Tagesspiegel Plus

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar