Einordnung der aktuellen Corona-Lage: Deutschlands Politik zaudert und die Berlinale hofft

Die Bundesregierung zaudert bei der Impflicht und die Schulen gehen in die Knie. Außerdem: freie Impftermine für Biontech und Hoffnung bei der Berlinale. Von Robert Ide.

Einordnung der aktuellen Corona-Lage: Deutschlands Politik zaudert und die Berlinale hofft
Foto: dpa

Und damit ein Update zur Corona-Lage: Alle Angaben sind wie bei den Gesundheitsämtern ohne Gewähr auf Vollständigkeit und lange Gültigkeit, aber recherchiert nach bestem Wissen und Gewissen:

- Zauderkanzler Olaf Scholz (SPD) hat in seiner Befragung im Bundestag jetzt mitgeteilt, dass er sich nun doch für eine von ihm geforderte Impfpflicht für alle Erwachsenen „aktiv einsetzen“ wolle.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden