Berlins realitsätsferner Riesenradius

Berlin zieht seine Kreise – alle Corona-Ampeln sind rot. Heute kommt die Bewegungs-Begrenzung für die Hauptstadt. Aber auch die wird nicht reichen. Ein Kommentar. Von Anke Myrrhe

Berlins realitsätsferner Riesenradius
Foto: Photopress Müller/Imago

Berlin zieht seine Kreise – alle Ampeln sind rot. Der Radius von 15 Kilometern wird heute um die Stadt gezogen und im Grunde wissen schon jetzt alle Beteiligten, dass die vor einer Woche noch als äußerst hart bezeichneten Maßnahmen auch nicht ausreichen werden. Denn während der Senat mit dem Zirkel über der Landkarte saß (und den Effekt intern selbst als „äußerst gering“ bezeichnete), zieht das Virus innerhalb der Stadtgrenze weiter seine viel zu großen Kreise.

Tagesspiegel Plus

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar