„Tag gegen Einsamkeit“: Berliner Zuhör-Hotline „Silbernetz“ hilft Senioren – Reinickendorf sucht Einsamkeitsbeauftragten

Mit dem „Tag gegen Einsamkeit“ will der Senat für das Thema sensibilisieren. Das „Silbernetz“ bietet bereits einen Telefonservice an. Ein Bezirk plant sogar eine eigene Stelle. Von Daniel Böldt.

„Tag gegen Einsamkeit“: Berliner Zuhör-Hotline „Silbernetz“ hilft Senioren – Reinickendorf sucht Einsamkeitsbeauftragten
Foto: dpa / Sebastian Gollnow

Berlin – das ist nicht nur die Stadt des Überangebots und der permanenten sozialen Überforderung, sondern für viele Menschen auch eine sehr einsame Stadt. Angekommen ist das Thema immerhin: Der Bezirk Reinickendorf sucht gerade eine:n Einsamkeitsbeauftragte:n,der Senat begnügt sich (noch) mit Symbolpolitik und will einen „Tag gegen Einsamkeit“ einführen.

Konkret geholfen wird schon heute bei Projekten wie „Silbernetz“.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden