Berliner Literaturpreis 2021 für Poetin Monika Rinck

Gewinnend verlieren kann man sich in den Texten von Schriftstellerin Monika Rinck. Wir präsentieren einen Textauszug der prämierten Lyrikerin. Aus dem Checkpoint. Von Robert Ide

Berliner Literaturpreis 2021 für Poetin Monika Rinck
Foto: Patrick Seeger/dpa

Lesen und leben lassen – was soll man sonst machen in diesen umnachteten Tagen? Gewinnend verlieren kann man sich in den Texten von Schriftstellerin Monika Rinck, die mit ihrem „Begriffsstudio“ feine Poesie aus Moabit online ausliefert und dafür jetzt den Berliner Literaturpreis gewann. Blättern wir mal rein in ihren Text „Markthalle, du frittiertes Musical“ und lesen nach, was man vom Leben ohne Worte nicht vermissen muss, wenn man sich von guter Sprache ernährt:

„Wir sind freilich sehr froh, sie gerettet zu wissen.

Tagesspiegel Plus

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar