„Ich rate Dir, in Zukunft nicht ins Funkhaus zu kommen“

Trotz 2G-Regel fand bei einem Konzertbesucher im Funkhaus Berlin keine Kontrolle statt – als er den Veranstalter darauf ansprach, verlor der die Fassung. Von Julius Betschka

„Ich rate Dir, in Zukunft nicht ins Funkhaus zu kommen“
Der zum Teil denkmalgeschützte Bau vom Funkhaus Berlin in der Nalepastraße von oben. Foto: Kai-Uwe Heinrich/Tagesspiegel

Apropos Meister der Selbstbeherrschung: Am 15. September war ein Checkpoint-Leser zu Gast im Funkhaus Berlin bei einem Konzert des DJs Nicola Cruz. Er ärgerte sich darüber, dass trotz 2G-Regel keine Kontrolle seines Impf-Status‘ stattfand. Er sei am Einlass angeschrien worden: „Der Scheiß interessiert mich nicht, ich will nur das Ticket sehen!” Der Gast schrieb eine enttäuschte, aber höfliche Mail an das Funkhaus-Team.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden