Pastafari aufgepasst: Flying Noodles im Anjoy

Essen – Pastafari aufgepasst: In Prenzlauer Berg kommen die Reisbandnudeln direkt auf den Teller geflogen. Das Anjoy bringt die „Flying Noodles“ aus Singapur in den Kollwitzkiez – vorsichtig auf schwebenden Essstäbchen drapiert, baumeln die Nudeln frei über Lachs, Garnelen oder Entenfilet. Wer es etwas weniger abgehoben mag, findet mit vietnamesischen Köstlichkeiten wie Kokos-Curry, gegrillten Meeresschnecken oder salzigen Crêpes auch Gerichte mit mehr Bodenhaftung – zubereitet nach den Rezepten der Urgroßmutter der Inhaberin Huong Do Thanh.

Tagesspiegel Plus

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar