Bezirk reagiert mit lauwarmer Verteidigung

Wegen eines Swastika-Tattoos wurde in Pankow eine Frau angezeigt – sie arbeitet im Jugendamt. Der zuständige Stadtrat versucht nun, zu beschwichtigen. Von Lorenz Maroldt

Bezirk reagiert mit lauwarmer Verteidigung
Entfernung von Hakenkreuz-Graffiti an der Jean-Piaget-Oberschule in Berlin-Hellersdorf. Foto: Marcel Mettelsiefen/dpa

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden