FDP will zwei Straßen in Marzahn-Hellersdorf umbenennen

Die Arndt-Straße soll künftig nach Hannah Arendt, die Roedernstraße nach der Frauenrechtlerin Gertrud Bäumer benannt werden. Der Bezirk will am Donnerstag beraten. Von Julius Betschka

FDP will zwei Straßen in Marzahn-Hellersdorf umbenennen
Die deutsch-amerikanische Philosophin und Politologin Hanah Arendt (1906-1975) stammte aus einem liberalen jüdischen Elternhaus bei Hannover. Foto: privat

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden