Projekt bleibt zartes Pflänzchen: Berlin fördert erst 22 statt 1000 „grüne Dächer“

Mit einem ambitionierten Programm wollte die Umweltverwaltung Berlins Dächer begrünen lassen. Die Ziele wurden bislang verfehlt – und das nicht einmal knapp. Von Christian Latz

Projekt bleibt zartes Pflänzchen: Berlin fördert erst 22 statt 1000 „grüne Dächer“
Begrüntes Dach in der Hagenower Straße in Wartenberg. Foto: Imago/F. Anthea Schaap

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden