Wenn Schwarze Löcher die Spree schlucken

Von Relativitätstheorie bis Stand-up-Paddling gibt es am Wochenende in Berlin wieder viel zu erleben. Unser Kolumnist hat die besten Ideen zusammengetragen. Von Thomas Wochnik

Wenn Schwarze Löcher die Spree schlucken
Foto: ESO/M. Kornmesser/dpa

Samstagmorgen – Eine „Mall“, englisch für Einkaufszentrum, mit Sprachwitz, ist schon eine Seltenheit. Falls die Betreiber der Reinickendorfer „NochMall“ einen Clown gefrühstückt haben, dann sicherlich einen aus nachhaltiger Aufzucht. Hier gibt es nämlich ausschließlich Gebrauchtwaren, ganz im Sinne der Nachhaltigkeit. Wie Kollege Hackenbruch schon am Donnerstag schrieb, ist der Betreiber niemand anderer als die BSR, auch bekannt als stadtgrößter Betreiber von Frühstücksclowns-Farmen. ...

Tagesspiegel Plus

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar