Empfehlungen für ein herzerwärmendes Winter-Wochenende in Berlin

Eine Ausstellung in Mitte lässt in Berlins queere Vergangenheit blicken. Die Sternwarte lädt zum Lernen ein. Und nach Schöneberg geht’s zum Brunchen. Unsere Tipps. Von Thomas Wochnik

Empfehlungen für ein herzerwärmendes Winter-Wochenende in Berlin
„Welcher Stern ist das?“ Die Veranstaltung an diesem Samstag im Kleinplanetarium will diese Frage anhand des aktuellen Himmels beantworten. Foto: Maurizio Gambarini/dpa

Samstagmorgen – Wer in der Stadt spazieren geht, tritt bekanntlich mit jedem Schritt Geschichte mit Füßen. Wer das in der Nähe des Bärenzwingers am Köllnischen Park tut, dem sei daher ein Besuch der Gruppenausstellung „Into the drift and sway“ ans Herz gelegt. Thematischer Fokus ist hier vor allem die queere Geschichte der früheren Bedürfnisanstalt und umliegender Lokale, die, verschiedenen historischen Dokumenten zufolge, um 1900 eine Cruising Area gewesen ist, wo sich vor allem homosexuelle Männer trafen. ...

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden