„Tapedub“ zeigt die Schönheit der Tonbänder bei Ausstellung in Mitte

Im „Rainbow Unicorn“ kommen am Samstagmittag Kassetten-Fans zusammen. Und Schönebergs Cafés erinnern immer mehr an Kreuzberg. Die Checkpoint-Wochenendtipps. Von Thomas Wochnik

„Tapedub“ zeigt die Schönheit der Tonbänder bei Ausstellung in Mitte
Foto: Stephanie Pilick/dpa

Samstagmorgen – Berlin, wie haste dir verändert! Wer den Wandel satt hat, muss ihn von Sonntag an zumindest weniger deutlich sehen, denn es wird nach der Zeitumstellung bekanntlich früher spät – und damit dunkel. Still steht die Zeit natürlich dennoch nicht. Und das feiern wir mit einem hervorragenden Kaffee bei Jules Geisberg in der Geisbergstraße 9 unweit des Viktoria-Luise-Platzes. Das neue Café ist ein Ableger des beliebten Jules-Cafés aus der Luckenwalder Straße 6b am Gleisdreieck und damit ein Beitrag zur Kreuzbergisierung – ein Fachbegriff aus der Kiezologie – Schönebergs. ...

Tagesspiegel Plus

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar