Bewölkt bis verregnet bei maximal 12°C

Senat will strenge Kontaktregeln und Maskenpflicht auf belebten PlätzenChebli schiebt Müller aufs AbstellgleisMopsfledermaus könnte bedrohte „Kolonie10“ retten

elf Freunde müsst ihr sein, wenn ihr Siege erringen wollt. Eine uralte – natürlich falsche – Fußballweisheit. Elf Bars brauchte es, das stimmt, um die Berliner Sperrstunde zu kippen. Nicht verhältnismäßig, urteilte das Verwaltungsgericht Berlin am Freitag. Aber ob das ein Sieg ist? Die Barbetreiber mögen erfolgstrunken sein, freuen sich über „eine Stunde mehr Umsatz“.

Auch für das Berliner Umland waren – pünktlich zum Wochenende – die Gerichte aktiv: Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg hat das Beherbergungsverbot in Brandenburg für Gäste aus Corona-Hotspots vorläufig außer Vollzug gesetzt.

Der Berliner Senat mag – trotz juristischer Niederlage – nicht weiter zuschauen, wie die Zahlen in unkontrollierbare Höhen schießen. Dem Checkpoint liegt exklusiv der vorabgestimmte Entwurf der aktualisierten Infektionsschutzverordnung vor (EndVO-SARS-COV-2-InfSchV). Darin: eine deutliche Verschärfung der Kontaktbeschränkungen und eine Maskenpflicht auf Märkten und anderen belebten Plätzen.

Schon ab heute gilt eine andere – drastische – Regel in Berlin: Der neuen Besuchsregelung des Senats für Krankenhäuser zufolge, dürfen Kinder nur noch an einer Stunde pro Tag von einer Person Besuch bekommen – wie alle anderen Patienten auch. Ausnahmen werden nur für Schwerstkranke und Säuglinge gemacht.

Mopsfledermaus könnte bedrohte „Kolonie10“ retten

Fledermäuse genießen nicht den allerbesten Ruf. Das hat viele – jaja, auch aktuelle – Gründe. Die Mopsfledermaus allerdings macht sich gerade beliebt: In Wedding kämpft die „Kolonie10“ seit Jahren gegen ihre Verdrängung. Der schmucke Remisenhof war lange Zeit Refugium für 40 Bewohner, Gewerbetreibende, Künstler.

Mit Tagesspiegel Plus lesen Sie heute außerdem: 

+ Falscher Freispruch für Florian Schmidt

+ Sawsan Chebli schiebt Müller aufs Abstellgleis

+ Das Corona-Tagebuch von Johnny Haeusler

+ Wir können hier nicht halten, das ist Fledermausland

+ Capital Bra filmt sich beim Rasen

+ Wasser marsch in Grünheide

+ Leer Force One: Verdi will die Stadtreinigung bestreiken

+ Wochniks Wochenende: Miesepetrige Klänge, nach JWD mit Fontane und Sport im Park

Zur Anmeldung für die Checkpoint-Vollversion und für Zugriff auf alle Plus-Texte der Redaktion geht's hier entlang.

Heute exklusiv für Abonnenten:

teaserbild 1

Der Herbst ist nass, aber dafür, wie Sie sich und Ihr Gepäck trocken, sicher und nachhaltig mit dem elegantesten aller Fortbewegungsmittel durch den Herbst befördern, hat Kollegin Grit Thoennissen einige Anregungen.

Jetzt lesen
teaserbild 2

Schön Sitzen wird bei immer weiter abnehmenden Temperaturen zum zunehmend subversiven Unterfangen. Silvia Perdoni, Thomas Loy, Annette Kögel und Rilana Kubassa haben sich der Problematik angenommen und einige Ideen zusammengetragen, wie es trotzdem klappen kann.

Jetzt lesen
teaserbild 3

Money makes the world go round – nicht nur Bewusstsein und guter Wille verändern die Welt, sondern vor allem Geld. Wohin das eigene tatsächlich fließt, wenn man es investiert, sollte daher mit Entscheidungskriterium für Anleger:innen sein. Ein neues Portal will nun dabei helfen, den Durchblick zu bewahren.

Jetzt lesen

Testen Sie das Tagesspiegel Checkpoint-Abo

Und unterstützen Sie Journalismus für Berlin

Seit 2014 berichten wir exklusiv aus Berlins Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Wir stellten Berlins marode Schulen vor, bis die Politik reagierte. Wir standen vor dem Bürgeramt, bis es wieder Termine gab. Wir bleiben bis in die frühen Morgenstunden (Rekord: 5:30 Uhr) wach, um Sie auf den aktuellen Stand zu bringen.

Mit dem Checkpoint-Abonnement geben Sie uns den Raum und die Zeit, gründlich und unabhängig dort zu recherchieren, wo andere es nicht tun. Für nur 23 Cent am Tag erhalten Sie den ungekürzten Checkpoint-Newsletter, den Checkpoint am Wochenende und Einladungen zu Events. Die Anmeldung dauert nur eine Minute. Wir würden uns sehr freuen!

JETZT GRATISMONAT STARTEN

Heute exklusiv für Abonnenten:

teaserbild 1

Der Herbst ist nass, aber dafür, wie Sie sich und Ihr Gepäck trocken, sicher und nachhaltig mit dem elegantesten aller Fortbewegungsmittel durch den Herbst befördern, hat Kollegin Grit Thoennissen einige Anregungen.

Jetzt lesen
teaserbild 2

Schön Sitzen wird bei immer weiter abnehmenden Temperaturen zum zunehmend subversiven Unterfangen. Silvia Perdoni, Thomas Loy, Annette Kögel und Rilana Kubassa haben sich der Problematik angenommen und einige Ideen zusammengetragen, wie es trotzdem klappen kann.

Jetzt lesen
teaserbild 3

Money makes the world go round – nicht nur Bewusstsein und guter Wille verändern die Welt, sondern vor allem Geld. Wohin das eigene tatsächlich fließt, wenn man es investiert, sollte daher mit Entscheidungskriterium für Anleger:innen sein. Ein neues Portal will nun dabei helfen, den Durchblick zu bewahren.

Jetzt lesen