Hohenzollern müssen den Berliner Dom verlassen

Jetzt trifft's auch die Grufties. 90 Hohenzollern samt Särgen werden wegen Sanierungsarbeiten aus Berliner Dom vertrieben. Die Übergangsadresse bleibt geheim. Von Lorenz Maroldt

Hohenzollern müssen den Berliner Dom verlassen
Foto: Kitty Kleist-Heinrich

Jetzt werden auch noch die Grufties gentrifiziert: 90 Hohenzollern müssen bis zum Ende der Sanierungsarbeiten mitsamt ihren Särgen aus dem Dom ausziehen. Die Übergangsadresse bleibt geheim, die Leute sind wegen der Rückübertragungsforderungen der kaiserlichen Ururenkel ja gerade nicht so gut auf die Monarchie zu sprechen. Und mit den Nazis hat‘s auch was zu tun. Denn während sich die Gelehrten noch über die Rolle der Hohenzollern im Nationalsozialismus streiten, haben andere Leute einfach mal z.B.

Lesen Sie weiter als Checkpoint-Abonnent

Der beste Berlin-Überblick. Als Newsletter und jetzt auch im Web.

  • Der preisgekrönte Newsletter.
    Lesen Sie den original Checkpoint. Ungekürzt.
  • Checkpoint am Wochenende: Unsere Tipps für Ihre 48 Stunden Berlin – und jwd
  • Checkpoint im Web: Zugang zu unserem Archiv und alle Berlin-Tipps auf unserer Karte
  • Fast kostenlos*
    *Kostet weniger als wie ’ne trockene Schrippe am Tag (23 Cent)

Jetzt 30 Tage kostenlos testen: