Gutachten zu Giffeys Doktorarbeit ist jetzt öffentlich einsehbar

Die Initiative „Frag den Staat“ hatte geklagt – nun musste die Freie Universität das Gutachten der beauftragten Anwaltskanzlei rausrücken. Aus dem Checkpoint. Von Lotte Buschenhagen

Gutachten zu Giffeys Doktorarbeit ist jetzt öffentlich einsehbar
Berlins Regierenden Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) wurde im vergangenen Jahr der Doktortitel aberkannt. Foto: Wolfgang Kumm/dpa

Wir unterbrechen diesen Checkpoint für einen hoch-philosophischen Exkurs: „Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile“, hat einst Aristoteles fabuliert. In ordentlicher Schrift ziert das Zitat nicht nur verstaubte Grundkursordner, sondern auch die Rückseite des ersten Promotionsexposés von Bürgermeisterin Franziska Giffey (S. 47). Bitte, wie? Nach einer Klage der Initiative „Frag den Staat“ musste die Freie Universität das Zitats-Gutachten der durch Giffey beauftragten Anwaltskanzlei nun doch aushändigen.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden