Pünktlich zur Sommerrückkehr schließt Berlin seine Freibäder

Erst das Strandbad Wannsee, jetzt auch noch die letzten Berliner Sommerbäder – alle zu. Und das trotz hoher Temperaturen. Warum so unflexibel, liebe Bäderbetriebe? Von Felix Hackenbruch

Pünktlich zur Sommerrückkehr schließt Berlin seine Freibäder
Foto: Kai-Uwe Heinrich

Hoch „Kevin“ bringt den Sommer zurück nach Deutschland. In Berlin könnten es heute bis zu 30 Grad werden, am Dienstag soll es noch heißer werden. Pünktlich dazu haben die Berliner Bäderbetriebe am Sonntag die Freibad-Saison beendet. Die verbliebenen vier Sommerbäder in Neukölln, Wilmersdorf, Kreuzberg und Humboldthain wurden geschlossen.

Tagesspiegel Plus

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar