Nicht alles ist von der Kunstfreiheit gedeckt

Berlins Kultur kommt nicht zur Ruhe: Am Gorki gibt es Mobbing-Vorwürfe gegen die Intendantin. Nun kritisiert Grünen-Politiker Wesener das „System Stadttheater“. Von Julius Betschka

Nicht alles ist von der Kunstfreiheit gedeckt
Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa

Berlins Kultur liegt brach und kommt doch nicht zur Ruhe: Am Maxim-Gorki-Theater werden Mobbing-Vorwürfe gegen Intendantin Shermin Langhoff erhoben. Eine Dramaturgin klagt gegen ihre Kündigung, die angeblich mit einem Brief von Mitarbeitern wegen Machtmissbrauchs von Langhoff in Zusammenhang stehen soll.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden