Breitere Radspuren, um das Ansteckungsrisiko zu minimieren?

Um den öffentlichen Nahverkehr zu entlasten, werden in Kolumbiens Hauptstadt Bogotá tagsüber Fahrradstraßen eingerichtet. Auch in Berlin wird diese Maßnahme diskutiert. Von Ann-Kathrin Hipp

Breitere Radspuren, um das Ansteckungsrisiko zu minimieren?
Foto: Emmanuele Contini/imago images

Wenig Platz für zu viele Menschen – aktuell auch ein Problem in den Öffentlichen Verkehrsmittel. Die BVG will deshalb von heute an wieder mehr Züge einsetzen. Sonderfahrzeuge sollen kurzfristig anhand von Kamerabildern der Bahnsteige losgeschickt werden. Was sonst getan werden könnte?

Tagesspiegel Plus

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar