Wenn ein werdender Vater wegen Corona nicht zu seiner Familie kann

Josephina Cruz erwartet im August ihr Kind. Doch ihr Partner sitzt auf den Kapverden fest. Helfen soll Linkenpolitiker Stefan Liebich. Von Julius Betschka

Wenn ein werdender Vater wegen Corona nicht zu seiner Familie kann
Foto: Kitty Kleist-Heinrich

Nochmal Pandemie: Die Grenzen für unverheiratete Partner aus Drittstaaten sind in Deutschland noch immer dicht, während in Mallorca und am Goldstrand schon die Kronkorken tanzen. Unter dem Hashtag #loveisnottourism sammeln Betroffene seit Wochen ihre Erfahrungen.

Tagesspiegel Plus

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar