Dichte in Berliner Westen höher als in Osten: In diesen Bezirken gibt es die meisten Weihnachtsmärkte

Eine interaktive Karte hilft, den Überblick über die 90 Weihnachtsmärkte in Berlin zu behalten. Die wenigsten befinden sich in Marzahn-Hellersdorf. Von Nina Breher

Dichte in Berliner Westen höher als in Osten: In diesen Bezirken gibt es die meisten Weihnachtsmärkte
Der Weihnachtszauber am Gendarmenmarkt findet aufgrund von Bauarbeiten in den Jahren 2022-2024 am Bebelsplatz an der Staatsoper statt. Foto: Geisler-Fotopress/Thomas Bartilla

Bis dahin empfehlen wir, einen der 90 Berliner Weihnachtsmärkte zu besuchen. Auf dieser interaktiven Karte sind alle verzeichnet, die der Senatsverwaltung bekannt sind, erstellt von der Open-Data-Informationsstelle Berlin mit dem Citylab. In welchem Bezirk weihnachtet es am meisten? Wir haben nachgezählt. Platz 1) Steglitz-Zehlendorf mit 14 Weihnachtsmärkten (das sind 4,56 pro 100.000 Einwohner!), gefolgt von 2) ChaWi (13) und 3) Tempelhof-Schöneberg (10).

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden