Zwischen Schweinenacken und Nürnberger Würstchen ein Hitler-Zitat

In T-Shirts mit der Aufschrift „Hart wie Stahl, zäh wie Leder“ bedienten „Edeka“-Angestellte in Kleinmachnow ihre Kunden. Einem hätte das sicher gefallen. Von Lorenz Maroldt

Zwischen Schweinenacken und Nürnberger Würstchen ein Hitler-Zitat
Foto: Julian Stratenschulte/dpa

T-Shirts mit der Aufschrift„Hart wie Stahl, zäh wie Leder – das sind die deutschen Fleischzerleger“ gibt’s seit einiger Zeit im (Online-)Handel, auch in der Größe „Kids“. Adolf Hitler hätte das gefallen, denn so stellte er sich ja das ideale Jungvolk vor: „…flink wie Windhunde, zäh wie Leder und hart wie Kruppstahl“ (Rede in Nürnberg vor der HJ am 14.9.1935). Doch jetzt gefallen die blutrünstigen T(eutonen)-Shirts im Nazi-Style auch den „Edeka“-Angestellten an einer Wursttheke in Kleinmachnow – Anfang der Woche trugen sie hier ihre deutsche Zerlegerlust offen zur Schau.

Lesen Sie weiter als Checkpoint-Abonnent

Der beste Berlin-Überblick. Als Newsletter und jetzt auch im Web.

  • Der preisgekrönte Newsletter.
    Lesen Sie den original Checkpoint. Ungekürzt.
  • Checkpoint am Wochenende: Unsere Tipps für Ihre 48 Stunden Berlin – und jwd
  • Checkpoint im Web: Zugang zu unserem Archiv und alle Berlin-Tipps auf unserer Karte
  • Fast kostenlos*
    *Kostet weniger als wie ’ne trockene Schrippe am Tag (23 Cent)

Jetzt 30 Tage kostenlos testen: