Berliner CDU schöpft Hoffnung nach Wahlen in Niedersachsen

Trotz Verlusten gelang es der niedersächsischen Union, die kommunalen Wahlen für sich zu entscheiden. Das lässt auch in Berlin neue Zuversicht aufkeimen. Von Robert Ide
 

Berliner CDU schöpft Hoffnung nach Wahlen in Niedersachsen
Kai Wegner in einem CDU-Gebäude in Berlin Charlottenburg. Foto: Doris Spiekermann-Klaas

Ein spannendes Schlaglicht im Schlussspurt der Schlagabtausche kommt aus Niedersachsen. Hier gewann die CDU trotz Verlusten die Wahl zumindest kommunal, was Berlins CDU-Spitzenmann Kai Wegner unverhofft hoffen lässt. „Wahlergebnisse können anders sein als Umfrageergebnisse“, sagt der in Umfragen ebenfalls nicht führende Wegner auf Checkpoint-Nachfrage und beschwört das Verhindern des von der CDU beschworenen Linksrutsches durch die CDU.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden