Berlin hofft auf Öffnung der Gastronomie zu Pfingsten

Schöne Aussichten: Ende Mai könnte Außengastronomie in der Hauptstadt wieder möglich sein. Auch Brandenburg hat entsprechende Pläne. Aus dem Checkpoint. Von Stefan Jacobs

Berlin hofft auf Öffnung der Gastronomie zu Pfingsten
Foto: Adriano Coco/Imago

Pfingsten sind die Geschenke am geringsten, weiß der Volksmund, aber 2021 dürfte das anders werden: Angesichts des abflauenden Infektionsgeschehens prüft der Senat, die Außengastronomie zu Pfingsten wieder öffnen zu lassen – also in zweieinhalb Wochen. Brandenburg plant das ebenfalls. Auch für Kultur, Sport und Freibäder soll nächste Woche endlich eine greifbare Perspektive entwickelt werden, sofern die Zahlen das hergeben.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden