Jarasch will Koalition in Berlin anführen

Der Wettbewerb in der Landespolitik ist eröffnet: Am Mittwoch bekräftigte die designierte Spitzenkandidatin der Grünen ihre Ambition auf das Amt der Regierenden. Von Christian Latz

Jarasch will Koalition in Berlin anführen
Bisher Verkehrssenatorin der Hauptstadt: Bettina Jarasch (Grüne). Foto: Dominik Butzmann

Keine falsche Zurückhaltung mehr, ab nun kann die angezogene Handbremse im Rennen ums Rote Rathaus gelöst werden. „Ich möchte gerne weitermachen mit Rot-Rot, aber ich möchte diese Koalition anführen. Die Frage ist, ob dann andere Parteien auch mal Juniorpartner können“, drückte die designierte Spitzenkandidatin der Grünen Bettina Jarasch das Gaspedal am Mittwochabend im RBB durch.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden