Deutliche Zunahme des Radverkehrs in Berlin

Auf den Straßen der Hauptstadt waren seit Jahresbeginn 17 Prozent mehr Fahrradfahrer unterwegs. Am meisten Betrieb herrschte an der Jannowitzbrücke. Von Björn Seeling

Deutliche Zunahme des Radverkehrs in Berlin
Foto: Westend61/imago

Und bevor jetzt Automobilisten aufjaulen wie der Motor eines tiefergelegten BMWs an der Ampel: Hier sind gleich mal die neuesten Zahlen zum Radverkehr in Berlin. Der hat im ersten Halbjahr 2020 um 17 Prozentpunkte zugenommen – im Vergleich zum selben Zeitraum 2019. Darauf lassen die Messungen an den stadtweit 16 Fahrradzählstellen schließen. An der Jannowitzbrücke in Mitte wurden mit jeweils fast 1,4 Millionen die meisten Fahrten in beiden Jahren registriert.

Tagesspiegel Plus

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar