Wie in Brandenburg die Abiturprüfungen ablaufen

Wegen des Coronavirus gelten hohe Hygienestandards für Schüler und Lehrer. In Berlin werden momentan Schulen desinfiziert. Exklusiv für Checkpoint-Abonnenten. Von Anke Myrrhe

Wie in Brandenburg die Abiturprüfungen ablaufen
Foto: Fabian Strauch/dpa

In den Berlins Schulen werden schon Handgriffe an Fenstern und Türen desinfiziert und die Tische auf Abstand gebracht, damit am 20. April der Latein-LK mit dem Abitur beginnen kann. Da die anderen Länder mit den frühen Ferien (Hamburg, Brandenburg, Schleswig-Holstein) die Sache jetzt durchziehen, spricht wenig dafür, dass Schulsenatorin Scheeres (SPD) den Berliner Kindern das Notabitur zumutet (oder gönnt – je nach Stoffbewältigungslage).

In Brandenburg hat  Bildungsministerin Britta Ernst schon einen ganzen Katalog an Maßnahmen herumgeschickt, die gelten, falls der Schulbetrieb am 20.

Lesen Sie weiter als Checkpoint-Abonnent

Der beste Berlin-Überblick. Als Newsletter und jetzt auch im Web.

  • Der preisgekrönte Newsletter.
    Lesen Sie den original Checkpoint. Ungekürzt.
  • Checkpoint am Wochenende: Unsere Tipps für Ihre 48 Stunden Berlin – und jwd
  • Checkpoint im Web: Zugang zu unserem Archiv und alle Berlin-Tipps auf unserer Karte
  • Fast kostenlos*
    *Kostet weniger als wie ’ne trockene Schrippe am Tag (23 Cent)

Jetzt 30 Tage kostenlos testen: