So will der Bezirk Mitte seine Außengastronomie wieder öffnen

Stephan von Dassel erklärt im Checkpoint-Interview, welche Voraussetzungen es für den Pilotversuch braucht und was ihn vom Tübinger Modell unterscheidet. Von Julius Betschka.

So will der Bezirk Mitte seine Außengastronomie wieder öffnen
Foto: Jörg Carstensen/dpa

Diverse Modellprojekte à la Tübingen sind in Berlin nur über die Osterfeiertage abgesagt. Wie es weitergeht? Das hat der Senat noch nicht geklärt. In Mitte könnten deshalb ab Mitte April erste Restaurants öffnen. Dreifach digital geschützt: durch die Luca-App (zur Kontaktnachverfolgung), eine Ticketing-App (um einen Tisch zu reservieren) und eine spezielle Diagnose-App (negative Schnelltest-Nachweis).

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden