Berlins gefährlichster Park: Im Görli wurden 8.331 Straftaten seit 2014 registriert

Wie kriminell es teilweise in Berliner Parks zugeht, zeigen nun aktuelle Zahlen des Senats. Doch es gibt auch fast verbrechensfreie Grünanlagen. Von Ann-Kathrin Hipp.

Berlins gefährlichster Park: Im Görli wurden 8.331 Straftaten seit 2014 registriert
Foto: Kitty Kleist-Heinrich/Tsp

Viel Vergnügen bereiten Berliner:innen insbesondere im Sommer die Parks (wenn sie nicht gerade komplett überfüllt oder zugemüllt sind). Und wo sich viele Menschen vergnügen, ist es auch mit den Verbrechen nicht weit. Marcel – Frage – Luthe (MdA fraktionslos) hat sich vom Senat eine Statistik liefern lassen, wie viele Straftaten seit 2014 in den Berliner Parks gezählt wurden.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden