Das sind die geheimen Sommertipps der Berliner Bezirksbürgermeister

Wohin, wenn man die Ferien in Berlin verbringt? Wir haben die Bürgermeister der zwölf Bezirke nach ihren Geheimtipps gefragt. Überraschung inklusive. Von Ann-Kathrin Hipp

Das sind die geheimen Sommertipps der Berliner Bezirksbürgermeister
Foto: Stefan Zeitz/imago images

Für alle BerlinerInnen, die bereits in der Stadt sind und auch in den Ferien hier bleiben (laut Mopo 53 Prozent), hat der Checkpoint die Bürgermeister nach ihren geheimen Bezirkstipps gefragt. Einer wird Sie total überraschen (teasern für Profis)! Aber lesen Sie selbst:

Reinickendorf – Frank Balzer (CDU) empfiehlt das Tegeler Fließ: „Auf einer Länge von ca. 10 Kilometern, von Lübars bis zum Tegeler See können Naturinteressierte das gesamte Gebiet auf ausgewählten Wegen und entlang eines Naturlehrpfades selbst erkunden und die Ruhe genießen.

Tagesspiegel Plus

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar