Senatszoff um Zirkus

Ein gemeinnütziger Zirkus soll seine Zelte auf dem Tempelhofer Feld abbrechen. Nach Debatte im Senat steht fest: Der Verbleib werde „schnellstmöglich geprüft“.

Senatszoff um Zirkus
Foto: Paul Zinken/dpa

Wir kommen zur Frage für Berlinkenner: Über welches für die Zukunft der Stadt und ihrer Bewohner bedeutsame Thema hat die rot-rot-grüne Regierung der Weltmetropole Berlin gestern im Rathaus am längsten und erbittertsten debattiert:

a) den B-Plan für den Checkpoint Charlie,
b) den Beschluss des Mietendeckels,
c) einen Standort für den Kinderzirkus Cabuwazi?

Ok, das war leicht: Handgestoppte 18 Minuten (und damit am längsten) zofften sich die Senatsmitglieder hinter verschlossenen Türen über ein Zelt auf dem Tempelhofer Feld.

Tagesspiegel Plus

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar