Kunsthandwerk retten: Keramik und Schmuck aus der Studio Galerie Berlin

Die Studio Galerie Berlin ist in den letzten Wochen zum Kieztreffpunkt geworden. Hier kann man Skulpturen bewundern und über Kunst streiten. Von Lotte Buschenhagen

Kunsthandwerk retten: Keramik und Schmuck aus der Studio Galerie Berlin

Kiezkunst retten – Bunte Figuren klettern durch das Schaufenster der Frankfurter Allee, trinken Wein und tanzen nackt um den Fernsehturm: In den vergangenen Wochen ist die Glasfront der Studio Galerie Berlin zum Kieztreffpunkt geworden. Das Fenster ist eine Botschaft in der Krise – es geht weiter. „Gerade jetzt ist es wichtig, dass man nicht den Kopf in den Sand steckt“, erzählt Inhaber Jan Linkersdorff.

Tagesspiegel Plus

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Der preisgekrönte
Tagesspiegel Checkpoint

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar